Lieblinge für den Herbst | mit Lary Tales

September 27, 2015


Wer mich kennt weiß, dass ich den Herbst mehr als jede andere Jahreszeit liebe. Endlich wieder lange Hosen tragen, die Weste aus der hintersten Ecke des Schrankes holen, auf langen Waldspaziergängen durch das bunte Laub hüpfen, bei Regen und Kerzenschein eine Tasse heißen Tee schlürfen.

Gemeinsam mit der lieben Lary, die den Herbst anscheinend übrigens genauso feiert wie ich und mich mit ihrem Blogpost vor einigen Wochen erst auf die Idee gebracht hat, diesen Post hier zu schreiben, möchte ich euch heute unsere Lieblinge für die kommenden Monate vorstellen! Los geht's!

Sephora Cream Lip Stain in 13 Marvelous Mauve: Ich muss zugeben, dass ich dem riesigen Hype um flüssige und cremige Lippenstifte lange entgangen bin und meine Liebe dazu erst vor Kurzem entflammt ist, aber verdammt, ich weiß jetzt schon, dass es wahre Liebe ist! In Frankreich habe ich mir den Cream Lip Stain auf gut Glück mitgenommen und er entpuppte sich schnell als das perfekteste Lippenprodukt, das ich je besaß. Die Farbe ist wunderschön, rosig, natürlich, aber auch ein bisschen mauvig. Er ist wirklich tragbar, aber vorallem gegen meine blasse Haut und die dunklen Haare wirkt er sehr kräftig, was ihn für mich eher herbstlich macht. (Im Sommer mag ich leichte Balms und Rosatöne auf den Lippen, im Herbst greife ich dann eher zu den tieferen beerigen Farben oder eben zu Mauve.) Falls ihr mal in der Nähe eines Sephoras seid oder vorhabt, online zu bestellen, dann schaut euch die Stains (und natürlich die Farbe 13) auf jeden Fall mal an! Und sagt mir vorher bescheid, dann übermittle ich euch noch meine Einkaufsliste, denn ich hätte so gern noch mehr Farben in meiner Sammlung und meines Wissens nach gibt es hier in Deutschland nämlich bisher kein leicht käufliches, auch nur annähernd vergleichbares Produkt.

Kiko Cream Crush Lasting Colour Eyeshadow in 04 Mat Taupe: Neben kräftigeren Lippen liebe ich im Herbst dunklere Augenmakeups (gern auch beides in Kombination) und momentan ist dieser matte, braungraue Cremelidschatten mit violettem Einschlag dafür mein liebster Begleiter. Von der Textur her ist er sehr moussig und lässt sich dadurch unglaublich einfach mit den Fingern auftupfen. Die Pigmentierung ist wunderbar und auch das Verblenden geht ganz unkompliziert. Ich trage ihn sehr gern als Base unter anderen Produkten, aber auch allein sieht die Farbe wirklich toll aus. Der Lidschatten wird übrigens als Dupe zu Mac's Paint Pot in Stormy Pink gehandelt, was farblich nicht hundertprozentig stimmt, für mich persönlich aber nicht gegen ihn spricht. Im direkten Vergleich hat mir die Qualität und der Auftrag von Kiko nämlich irgendwie mehr zugesagt und auf Grund des doch erheblichen Preisunterschiedes würde ich wohl immer eher diesen hier kaufen.

CD Handcreme Sanddorn: Sobald es draußen kühler wird, verwandeln sich meine Handrücken in eine ausgedörrte, raue und aufgerissene Wüstenlandschaft. Klingt nicht schön, ist es auch nicht; deswegen trifft man mich ab Ende September eigentlich nirgends mehr ohne Handcreme an. Eine in der Tasche, eine am Arbeitsplatz, eine neben dem Sofa, eine auf dem Nachtschrank. Dementsprechend viele verschiedene Cremes besitze ich auch, aber diese hier ist mit Abstand meine liebste. Sie zieht schnell ein und pflegt gut, was natürlich die Hauptsache ist, aber zudem riecht sie einfach auch sooo gut! Irgendwie fruchtig-beerig, aber nicht zu aufdringlich. Ich kann ehrlich gesagt nicht bestätigen, ob das wirklich der Duft von Sanddorn ist, aber jedenfalls ist der Geruch angenehm. (Und selbst mein Freund, den sowas normalerweise mal so gar nicht interessiert und der Sanddorn eigentlich ziemlich ekelhaft findet, sagt das.) Inhaltsstoffen sind übrigens leider nicht mein Spezialgebiet, aber wie es scheint, sind die doch größtenteils in Ordnung. 


Maison du Monde Tasse: Herbstzeit ist für mich Teezeit, und da darf natürlich die passende Tasse nicht fehlen! Diese hier habe ich erst kürzlich von einer Freundin geschenkt bekommen und sie hat damit definitiv genau meinen Geschmack getroffen. Ich habe immer das Problem, dass mir der Tee in der Tasse entweder zu lange heiß ist, oder er aber auskühlt, bevor ich ihn überhaupt austrinken kann. Deswegen bin ich ganz froh, dass diese Tasse hier nicht zu groß ist und dadurch tatsächlich die Chance erheblich steigt, dass ich den gesamten Inhalt bei perfekter Temperatur genießen kann. (Ja, ich habe wohl eindeutig keine anderen Sorgen, wenn ich mir über sowas Gedanken mache.) Aber davon man abgesehen, kann ich Maison du Monde wirklich empfehlen, wenn ihr nach Tassen (oder allerlei anderem wunderbaren Kram) sucht.
 
Deichmann Stiefeletten: Vor einigen Wochen habe ich diese Stiefelchen spontan für knappe 15€ (statt ursprünglich 25€) erstanden und sie seitdem eigentlich fast nur noch zum Schlafen abgelegt. Aber zum Glück auch nur fast. Ich habe ja keine Ahnung, ob solche Schuhe überhaupt noch im Trend sind, oder ob sämtliche Fashionblogger jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, weil Chelsea Boots ja so 2014 sind, aber das ist mir mal so Wurst. Das war einfach Liebe auf den ersten Blick. Und dass, obwohl ich weder auf der Suche nach neuen Schuhen war, noch normalerweise gern Billigtreter kaufe. Ich gehe vielleicht so einmal im Jahr auf Schuhjagd und gebe dann eigentlich lieber ein bisschen mehr für ordentliche Qualität aus - lohnt sich auch auf jeden Fall, wie sich bereits bestätigt hat - aber dennoch bereue ich den Kauf keine Sekunde. Ich finde diese Stiefeletten einfach so perfekt für den Herbst; sie passen außerdem zu so ziemlich jedem Outfit und sind (wenn die wunden Fersen dann mal wieder abgeheilt sind) auch echt bequem. Definitiv in den nächsten Monaten ein Must-Have für mich!

Das war's von meinen Favoriten, noch mehr tolle Dinge für den Herbst gibt es jetzt hier in Lary's Post! (Ich finde ja, ihre Lieblinge sehen allesamt sehr vielversprechend aussehen und glaub, ich muss wohl mal wieder zu Lush und diese Maske näher in Augenschein nehmen, haha!)

You Might Also Like

5 comment/s

  1. Hallo liebe Luisa
    Tolle Herbstlieblinge:) Ich liebe die Mask of Magnaminty und die Stiefeletten sind wirklich der Hammer.
    Hast du vielleicht Lust an meiner Bloggerparade teilzunehmen? Es geht um den liebsten Lippenstift für den Herbst. Am Schluss der Parade werden die liebsten Lippenstifte der Blogger und der Blogger mit Link vorgestellt:)
    Alles Liebe Lena

    ReplyDelete
    Replies
    1. hey lena,
      danke für deinen kommentar, die parade klingt gut, ich überleg mir das mal! :)

      Delete
  2. Hi:)
    Danke für deinen netten Kommentar, freue mich dass du Lust hast teilzunehmen.
    Die Blogparade läuft noch 3 Wochen,damit auch alle genug Zeit haben:) Danach werde ich einen Post erstellen, mit dem Lippenstift jedes Teilnehmers 1-2 Sätze und Name der Bloggerin und Bloglink.
    Alles Liebe Lena

    ReplyDelete
  3. Es hat echt Spaß gemacht, dass mir dir zusammen zu machen! Ich finde die Tasse total schön und die Handcreme werde ich mir mal merken, wobei ich auch eine sehr gute von Alverde habe. :)

    LG Lary ♥

    ReplyDelete
  4. Wunderschöne Schuhe!! Ich hab leider noch kein Paar für mich gefunden (zumal ich nicht glaube dass sie zu meinen Jeans passen) aber ich hätte so gerne eins. Hab mir sogar die Deichmann Werbung in meiner Glamour markiert, haha :) Alles andere sind auch ganz wunderbare favoriten! Liquid Lipsticks sind ja bekanntlich meine Leidenschaft und Tee, hach Tee~ Meine liebste Handcreme zur Zeit ist von Vaseline. Die zieht, wenn man gut "massiert", ordentlich ein und pflegt zu wunderbar. Der Geruch ist auch nicht schlecht und die Tube ist riesig! 200ml, ich glaube ich hatte noch nie so viel Handcreme auf einem Haufen.

    Schöner Blogpost :)

    ReplyDelete